Südsee Tahiti Perlen

Von unfassbarer Schönheit und Pracht.

Südsee Perlen gelten als„ Königinnen der Perlen“ und „Perlen der Königinnen.“

Sie werden hauptsächlich in den nördlichen Gewässern Australiens, den Philippinen und in Indonesien gezüchtet. Dank Ihrer Seltenheit in ihrer außergewöhnlichen Größe von 10 bis 20mm sind sie äußerst kostbar. Man findet sie überwiegend in runden und barocken Formen. Farben von Weiß über Gold bis Silberblau wetteifern um die Gunst höchster Ansprüche.

Tahiti

Dunkel, Geheimnisvoll und Verführerisch.

Sie spiegeln die Mystische Tiefe des Meeres wieder und reflektieren das Licht wie in einem dunklen Regenbogen. Die meisten schenken uns die Atolle und smaragdgrünen Lagunen des Südpazifiks. Ihre Größen liegen zwischen 10 und 15 mm und die Form ist eher tropfenförmig als rund. Sie können schwarz, dunkel- oder silbergrau sein. Der seltenste Farbton ist schwarzgrün einer Pfauenfeder gleich.