Anfertigungen

Anfertigungen von Schmuckstücken war Jahrhunderte nur Königshäusern und Oberhäuptern vorbehalten. In der heutigen Zeit sollte es dem Goldschmied ein Anliegen sein, die persönliche Anfertigung tragbar, also alltagstauglich auszuführen und das Design auf den Träger abzustimmen.
Wer glaubt, der Preis einer Anfertigung würde von Goldschmied zu Goldschmied großartig variieren, der sollte sich den Stundensatz und die Kosten pro Gramm der Legierung mitteilen lassen. Jede Anfertigung kann leichter und damit günstiger hergestellt werden! Auch die verwendete Technik spielt hierbei eine zeitlich Rolle, die sich auf den Preis auswirkt!
Ein Ring kann somit aus gegossenem Material erstellt werden oder zeitaufwendig aber solider angefertigt werden. Die Unterschiede können so mehrere hundert Euro ausmachen.
Auch bei den Fassungen der Edelsteine gibt es die Variante der fertigen Fassungen vor allem bei runden Steinen. Wenn eine Fassermeister das Schmuckstück vervollkommnet, kommen so schnell einige Euro`s mehr zusammen, die für die Optik, Haltbarkeit und Wertigkeit aber unbedingt notwendig sind.

Fazit:
Auch bei den Anfertigungen kann gespart werden, aber meist geht das auf Kosten der Haltbarkeit und der Schönheit des Schmuckstückes!