Edelsteine

Interessantes über Edelsteine

Wenn man den Begriff Edelstein hört, denkt man an einen Schmuckstein, der in ein Schmuckstück eingefasst ist. Seine intensive Farbe und seinen vollen Glanz präsentiert wie z.B. der bekannte Rubin. Aber nicht zu vergessen gibt es unter anderem auch Produkte aus Knochen und Metall, die als Edelstein bezeichnet werden. Dazu zählt vor allem das begehrte Elfenbein. Es gibt einige hundert selbstständige Edelsteinarten. Die Zahl der Varietäten ist etwa doppelt so hoch. Immer wieder werden neue Edelsteine entdeckt. Viele Steine haben die gleiche Farbe, und andererseits treten zahlreiche Edelsteinarten in ganz verschiedenen Farbvarietäten auf. Zum Tragen eignen sich vor allem härtere Steine..

Um Kosten zu sparen und jedem die wunderbare Welt der Edelsteine zugänglich zu machen, gibt es seit Jahrzehnten synthetische Edelsteine, die mit den gleichen Eigenschaften zu haben sind, auch mit Einschlüssen.

Auch die schnelle Verbreitung von Imitationen, also Edelsteine, die als Vorbild dienen aber nicht dessen Eigenschaften haben, werden immer häufiger auch über das Internet vertrieben! Geschickte Formulierungen lassen den Käufer glauben schenken, hier ein Schnäppchen gemacht zu haben.