Reparaturen

Ein wichtiger Service eines Goldschmiedes liegt in der Ausführung von Reparaturen.

Viel wissen und Geschick ist erforderlich um aus einem alten, vielleicht sogar schon „verpfuschten“ Schmuckstück ein wieder ansehnliches, tragbares Exemplar herzustellen.

Jedes Schmuckstück ist während des Gebrauches zwangsläufig einem gewissen Verschleiß preisgegeben. So werden polierte Fläche durch feinste Kratzer im Laufe der Zeit matt, Steinfassungen werden dünn, bewegliche Teile wie Ketten, Scharnierverbindungen... nutzen sich ab.

Aber auch durch äußere Einflüsse, wie z.B. Hängenbleiben können ein Schmuckstück Schaden bringen, genau wie Herstellungs- und Materialfehler.

Treten also bei Ihrem Schmuckstück solche „Ermüdungserscheinungen“ auf, ist das handwerkliche Geschick und das Können Ihres Golschmiedemeisterbetriebes gefragt.

Oft ist es für den Nebenstehenden kaum zu Erkennen, wie diffizil und zeitintensiv die Instandsetzung z.B. selbst einer „einfachen“ Kette sein kann